City-Streife ist wieder in Aktion!

Seit dem 30. April 2019 sind wieder die Mitarbeiter der City-Streife in der Gemeinde unterwegs.

Insbesondere an den Wochenenden und Feiertagen sowie den Abenden davor sorgen sie so für mehr Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde. Der Auftrag läuft zunächst bis zum 1. November 2019.

Ziel der präventiven Maßnahme ist es, das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger sowie der Besucher zu stärken aber auch  an bekannten Brennpunkten eine konkrete Verbesserung der Situation herbeizuführen. Dazu gehört z.B. auch der Schulsportplatz. Ebenso sollen Vandalismusschäden im Bereich öffentlicher Straßen und Anlagen zurückgedrängt werden.

Die Einsatzorte und Zeiten sind eng mit dem Ordnungsamt der Gemeinde abgestimmt. Der Gemeindevollzugsdienst ergänzt das Angebot insbesondere an den Wochentagen und in den frühen Abendstunden.

Sollten Sie Hinweise geben können zu Verunreinigung, Beschädigung, Zerstörung gemeindeeigener Anlagen oder Einrichtungen so melden Sie dies bitte beim

Ordnungsamt der Gemeinde unter Tel. 972-21 oder per E-Mail an b.petters@gemmrigheim.de.

Gerne können Sie auch die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes oder unseren Gemeindevollzugsdienst direkt ansprechen, wenn Sie ihnen begegnen.

Nicht zuletzt durch den Einsatz der City-Streife und des Gemeindevollzugsdienstes konnten Sachbeschädigungen und Lärmbelästigungen in der Nacht zum 1. Mai 2019 in diesem Jahr deutlich reduziert werden. Beim Ordnungsamt wurden keine Verstöße gemeldet.