Grundschule Gemmrigheim

Grundschulanmeldung am Donnerstag, 21. März 2019 von 7.oo - 11.oo Uhr und 16.oo - 18.oo Uhr

Mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 sind alle Kinder, die in der Zeit vom

01. Oktober 2012 – bis 30. September 2013

geboren wurden, verpflichtet, die Grundschule zu besuchen.

Die Anmeldung der schulpflichtigen Kinder erfolgt am

Donnerstag, 21. März 2019 von 7.oo - 11.oo Uhr und 16.oo – 18.oo Uhr.
 
Kinder, die zwischen dem 01. Oktober 2013 und dem 30. Juni 2014 geboren wurden, können ebenfalls angemeldet werden, sofern sie seelisch, geistig und körperlich weit genug entwickelt sind.

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, bei der Anmeldung folgendes vorzulegen: Geburtsurkunde oder Familienstammbuch.

Die Anwesenheit der Kinder ist bei der Anmeldung nicht erforderlich. Die Kinder selbst haben zu einem späteren Zeitpunkt die Gelegenheit, die zukünftige Schule kennenzulernen. Hierzu erfolgt eine gesonderte Einladung über die Kindergärten.

Anträge auf vorzeitige Einschulung gem. Schulgesetz §74 (1) bzw. Zurückstellung gem. Schulgesetz §74(2) sind bei der Anmeldung zu stellen. Die Entscheidung über die vorzeitige Einschulung bzw. Zurückstellung trifft die Schulleitung nach Abwägung aller Gesichtspunkte.

Es wird besonders darauf hingewiesen, dass alle im vorigen Jahr bei der Anmeldung bzw. im Laufe des Schuljahres zurückgestellte Kinder zum oben genannten Termin ebenfalls anzumelden sind.
Die Gemeinde Gemmrigheim bietet eine bedarfsorientierte Betreuung an der Grundschule an. Zudem wird in der Schulmensa ein warmes Mittagessen angeboten.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Rathaus oder im Schulsekretariat.
 
Nicole Poesch
Schulleiterin

(Erstellt am 08. Februar 2019)