Kig - Open Air Kino bei der Kelter am Freitag, 27.07.2018 ab 2o.oo Uhr

Wie in jedem Jahr veranstaltet am ersten Freitag der Sommerferien die Kulturinitiative ein Open Air Kino als „Bonbon“ für alle treuen Besucher und für alle Gemmrigheimer Kinofans.

Mit der Reifeprüfung kommt ein Klassiker des Kinosfilms auf die Leinwand. Die Hauptrolle des erfolgreichen Collegeabsolventen brachte in den späten 60er Jahren Dustin Hofmann den Durchbruch in Hollywood.
 
Kurz vor Vollendung seines 21. Lebensjahres kehrt er als Benjamin Braddock mit glänzendem College-Abschluss im Gepäck ins Elternhaus nach Südkalifornien zurück. Wohin die Zukunft ihn führt, weiß er noch nicht. Ohne Interesse zeigt er sich auf der eigens für ihn von seinen Eltern veranstalteten Party und wird deren gleichaltrigen Freunden vorgestellt. Darunter auch Mrs. Robinson, die ohne ihren Mann zur Party erschienen ist. Auf ihre Bitte hin fährt Benjamin sie nach der Party nach Hause...
Die daran anschließende mehrwöchige Affäre stellt Benjamins Leben auf den Kopf. Tagsüber untätig, ist Benjamin nachts meist außer Haus. Um ihren Sohn in eine geordnete Beziehung zu bringen, stellen die nichtsahnenden Eltern Benjamin einer jungen Frau vor: Elaine, der Tochter von Mrs. Robinson. Benjamin hat zunächst wenig Interesse, verliebt sich dann aber umso heftiger. Im Überschwang gesteht er ihr sein ehemaliges Verhältnis mit einer verheirateten Frau...

Der Film wirkte für damalige Verhältnisse revolutionär. Das erste Mal wurde publikumswirksam und vorurteilsfrei die Beziehung einer verheirateten Frau zu einem jüngeren Liebhaber geschildert. Die Rolle des Ben war die erste große Rolle von Dustin Hoffman. Der weltweit erfolgreiche Soundtrack wurde vom Duo Simon & Garfunkel eingespielt (mit „The Sound of Silence“, „Mrs. Robinson“ und „Scarbo- rough Fair).

Der Eintritt zu diesem Open Air Kino ist frei. Bei Regen findet die Vorstellung in der Kelter statt. Die Bewirtung beginnt ab ca. 2o.oo Uhr.

Der Film startet mit Einbruch der Dunkelheit.